Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Vortrag zur naturnahen, insektenfreundlichen Gartengestaltung

Online-Vortrag der Umweltberatung der Stadt Münster in Zusammenarbeit mit der NABU-Naturschutzstation Münsterland am Montag, den 19. April

13. April 2021 - den eigenen Garten naturnah und insektenfreundlich gestalten: Die Umweltberatung der Stadt Münster bietet in Zusammenarbeit mit der NABU-Naturschutzstation Münsterland einen kostenfreien Online-Vortrag am Montag, den 19. April um 17 Uhr an und bittet um Anmeldung unter umwelt@stadt-muenster.de.

Insekten spielen eine bedeutende Rolle in der Natur: Sie bestäuben Pflanzen, sind Nahrungsquelle für Vögel, Amphibien und Kleinsäuger und dazu noch faszinierend zu beobachten. Die vielfach weit-flächig als Monokultur angelegte Agrarlandschaft bietet den ursprünglich hier beheimateten tierischen Bewohnern kaum mehr Nahrung und Schutz. Auch viele private Gärten mit gezüchteten Zierpflanzen und großen Rasenflächen bieten Insekten wenig Nahrung.

"Aber unsere Gärten können mehr!" sagt Referent Stephan Grote von der NABU-Naturschutzstation Münsterland. In abwechslungsreich gestalteten grünen Oasen finden viele Tiere, die mit unseren aufgeräumten Gärten nicht zurechtkommen, einen neuen Lebensraum. Unseren Gärten kommt deshalb eine sehr wichtige Funktion zu. Ein Laubhaufen hier, einige bunte Wildblumeninseln dort, ein paar hohle Pflanzstängel und ein Beet mit einheimischen Stauden – schon bald stellen sich im Garten tierische Mitbewohner ein. Der Referent gibt in seinem anschaulichen Vortrag zahlreiche Tipps zur insektenfreundlichen Gartengestaltung und Gartenpflege.

Passend zum Start ins Gartenjahr hat die städtische Umweltberatung die Broschüre „Nachhaltig gärtnern in Münster - insektenfreundlich, klimaangepasst, naturnah“ veröffentlicht. „Mit den vielen Anregungen können Sie Ihren eigenen Garten als wertvollen, naturnahen Lebensraum entwickeln, zum Erhalt der Artenvielfalt beitragen und die negativen Auswirkungen des Klimawandels mildern“ so Umweltberaterin Beate Böckenholt. Eine Liste besonders empfehlenswerter, insektenfreundlicher und hitzeverträglicher Pflanzen ergänzt den praktischen Nutzen der Broschüre (www.stadt-muenster.de/umwelt).




Distelfalter auf Lavendel (Foto: Umweltamt Münster/Uschi Sander)




Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...