Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: NaturGenussRoute > Naturgebiete

Die Promenade

Dort wo einst Münsters Stadtmauern waren zieht sich jetzt ein Grüngürtel um die Altstadt: Die Promenade, Münsters grüner "Fahrrad-Highway".




Der wunderbare Spazier- und Radweg ist etwa 4,5 km lang und doppelreihig von Linden bestanden, deren zartes Grün im Frühjahr die Spaziergänger mit sanftem Licht einhüllt, deren Blüten im Sommer atemberaubend duften und deren Zweige selbst im Herbst und Winter noch ein schützendes Dach bilden. Begleitet wird die Promenade von zahlreichen Park- und Gewässeranlagen, die zum Ruhen und Naturgenießen einladen. Unmittelbar an die Promenade grenzt im Westen der wunderschöne, von einer langen Gräfte eingefasste Schlosspark mit seinem alten Baumbestand und dem Botanischen Garten in seinem Zentrum.

Nicht immer gab es die Promenade in Münster. Sie ist Zeugnis von Münsters mittelalterlicher Vergangenheit, als sich ein doppelter Mauerring und zwei von der Aa mit Wasser gespeiste Gräben um die Stadt zog. Der Zwinger, ein mächtiger Rundbau mit zwei Meter dicken Mauern und der Buddenturm sind Beispiele für Reste der Befestigungen. Auch die Gewässer sind teilweise noch Relikte der alten Stadtgräben.
So richtig verlassen ist die Promenade eigentlich nie: Vom frühen Morgen bis tief in die Nacht bewegen sich Fahrradfahrer und Fußgänger, Bummelnde und Hastende, über den einstigen Festungswall. Schon Goethe schätzte diesen Weg, als er hier die Fürstin von Gallitzin besuchte. Heute steht der Rundkurs vorbei an Schloss und Aasee, an Zwinger, Buddenturm und Landeshaus auch bei Skatern ganz oben auf der Beliebtheitsskala.
Führt die NaturGenussRoute Sie in den Stadtbereich von Münster so werden Sei automatisch auf der Promenade radeln und ein Stück der Atmosphäre mitnehmen.




Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...