Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Biologische Stationen
NABU-Naturschutzstationen
Trägerorganisationen
Beirat
Ehrenamtliche MitarbeiterInnen
MitarbeiterInnen
Haus Heidhorn
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
NaturGenussRoute
Umweltbildung
NABU-Regionalstelle
Naturbeobachtungen
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Über uns > Biologische Stationen

Biologische Stationen

Die NABU-Naturschutzstation ist Bestandteil des landesweiten Netzes Biologischer Stationen.

 Biologische Stationen sind gemeinnützige Vereine, die für den Schutz, die Erhaltung und Entwicklung wertvoller Naturlandschaften eintreten. Die Schwerpunkte der Arbeit Biologischer Stationen sind:

  • Betreuung von Naturschutzgebieten
  • Schutzmaßnahmen für gefährdete Arten
  • Durchführung von Naturschutzprojekten
  • Beratung von Landwirten und Waldeigentümern in Fragen des  Vertragsnaturschutzes (Kulturlandschaftsprogramm)
  • Förderung der Entwicklung im ländlichen Raum (Unterstützung landwirtschaftlicher Betriebe, Tourismus, Erholung)
  • Beobachtung und Erfassung der Bestandsänderungen von Pflanzen und Tieren (Monitoring, Effizienzkontrolle)
  • Praktische Landschaftspflege in empfindlichen Lebensräumen
  • Umweltbildung 




 

In den Biologischen Stationen arbeiten ehrenamtliche Naturschützer, Biologen, Zivildienstleistende, Absolventen eines freiwilligen ökologischen Jahres, Praktikanten und Diplomanden.

 
Über die Vereinsarbeit werden Brücken geschlagen zu

  • Land-, Forst- und Fischereiwirten 
  • örtlichen Vereinen, 
  • Verwaltungen 
  • Schulen und Kindergärten 
  • Weiterbildungseinrichtungen 
  • Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen 


Die Stärken Biologischer Stationen liegen in der

  • hohen Fachkompetenz in Fragen des Natur- und Artenschutzes
  • Kontinuität als Ansprechpartner und Kenner der jeweiligen örtlichen Situation
  • Mittlerfunktion zwischen Naturschutz und Landnutzung
  • Stärkung des ehrenamtlichen Engagements.

 

Die NABU-Naturschutzstation-Münsterland ist Mitglied im Dachverband Biologische Stationen NRW. Der Dachverband

  • fördert ein intensive Zusammenarbeit der Mitgliedsstationen und den regelmäßigen Erfahrungsaustausch untereinander
  • verbessert das Know-how der Stationen in fachlicher und organisatorischer Hinsicht
  • stellt die Arbeit der Stationen in der Öffentlichkeit dar
  • vertritt die Interessen der Stationen gegenüber Politik, Wirtschaft und Verwaltung







Suche 

Nach oben...