Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Gemeinsam den Zauber unserer Gärten erhalten

Große Zählaktion "Zeit der Schmetterlinge" des NABU bis zum 16. Juli

25. Juni 2018 - Aktuell startet die große Schmetterling-Zählaktion des NABU NRW. Dann gilt es auch bei uns im Münsterland für alle Freunde des farbigen Flatterns innerhalb der nächsten Wochen bis zum 16. Juli über einen beliebigen Zeitraum alle Falter zu beobachten, bestimmen und notieren, die sich auf einer Pflanze niederlassen.

Unter den zahlreichen Insekten, die in der Vergangenheit oft zu Unrecht eher die Missgunst vieler Menschen ernteten, gibt es doch eine Ausnahme, die schon seit langer Zeit viele Menschen mit ihrer Farbenpracht verzaubert: Die Schmetterlinge gehören seit Kindestagen für die meisten zu jedem blühenden Garten dazu. Leider können ebenso viele in Zeiten der Steingärten und intensiver Landwirtschaft auch immer häufiger das Fehlen von Admiral, Tagpfauenauge und Co bezeugen.

Innerhalb des 2014 erstmals durchgeführten Projekts „Zeit der Schmetterlinge“ kann jetzt jeder ganz einfach dabei helfen, den Zauber zu erhalten, den die dezent bis exotisch gefärbten, vielseitigen Schönheiten in unseren Gärten verbreiten, damit auch künftige Generationen ihn erleben können, anstatt nur aus Geschichten von ihm zu hören. Mit der Aktion sollen über einen längeren Zeitraum Vergleichszahlen zu vorhandenen Tagfalterarten in NRW erhalten werden, um so Tendenzen über die Bestandsentwicklung zu erkennen. Mithilfe des online abrufbaren Zählbogens können die Arten bestimmt und notiert werden.

Zur Auswertung den ausgefüllten Zählbögen mit dem Stichwort „Zeit der Schmetterlinge“ entweder per Post an die Landesgeschäftsstelle des NABU NRW, Völklinger Str. 7-9, 40219 Düsseldorf, oder per E-Mail an Schmetterlingszeit@NABU-NRW.de schicken. Alternativ können die Daten auch direkt in ein Online-Formular eingegeben werden.

Näheres rund um den Schutz von Schmetterlingen, die Aktion und den Zählbogen bzw. das Online-Formular unter www.schmetterlingszeit.de.




Das Tagpfauenauge ist noch einer unserer häufigeren Tagfalter im Münsterland (Foto: Gerhard Feldmann)




Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...