Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Stunde der Wintervögel

Am kommenden Wochenende 5.-7. Januar Vögel beobachten und melden

Der Countdown läuft: Für das kommende Wochenende (5. bis 7. Januar) ruft der NABU zum achten Mal zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ auf. Neben den „Standvögeln“, die das ganze Jahr über bei uns bleiben, lassen sich zusätzliche Wintergäste beobachten, die aus dem noch kälteren Norden und Osten nach Mitteleuropa zogen. 2017 haben in ganz Deutschland insgesamt mehr als 120.000 Vogelfreundinnen und Vogelfreunde aus 82.000 Gärten rund 2,8 Millionen Vögel gemeldet.

Auch die NABU-Naturschutzstation Münsterland bittet Naturfreunde, sich an der Aktion zu beteiligen. Die Aktion macht nicht nur Spaß und bietet schöne Naturerlebnisse, sondern hilft dem NABU auch, einen aktuellen Überblick über die heimischen Vogel-Vorkommen zu erhalten. Gerade die "Bürger-Wissenschaften" bieten aktuell wichtige flächendeckende Daten zum Zugverhalten und darüber, welche Arten in ihren Beständen zu- oder abnehmen.

Weitere Informationen und Bestimmungshilfen finden Sie hier.




Die Kohlmeise gehört noch zu den häufigsten Arten unserer winterlichen Gärten (Foto: Rolf Jürgens)




Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...