Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Der Klimawandel schlägt zurück

Orkan "Friederike" sorgt für Schäden am Wald-Klima-Lehrpfad in der Hohen Ward - das Betreten des Waldes wird untersagt!

Das ist schon kurios: Ausgerechnet eine der neuen Informationstafeln auf dem Wald-Klima-Lehrpfad der NABU-Naturschutzstation Münsterland fiel einer Kiefer zum Opfer, die der Orkan "Friederike" am vergangenen Donnerstag neben vielen anderen Bäumen im Waldgebiet Hohe Ward bei Hiltrup zu Boden gerissen hatte. Der Wald-Klima-Lehrpfad hat nämlich die Folgen des Klimawandels und die Auswirkungen auf Wälder - u.a. durch höheres Sturmrisiko - zum Thema, und der Ersatz von Kiefernforsten durch Mischwälder aus heimischen Baumarten gilt als geeignete Anpassungsmaßnahme.

Auch auf dem angrenzenden Gelände von Haus Heidhorn mit seinem schönen Baumpark sind einige Schäden zu beklagen: mehrere Informationstafel am "Tor zur Davert" wurden umgeweht, viele Äste und kleinere Bäume gingen zu Boden. Insgesamt verlief der Orkan aber glimpflich, größere Schäden oder gar Personenschäden waren zum Glück nicht zu beklagen.

Für die Mitarbeiter der NABU-Naturschutzstation Münsterland geht es nun ans Aufräumen - und an die weitere Arbeit am Projekt "Fit für den Klimawandel" zur Anpassung heimischer Wälder im Süden von Münster an die Folgen des Klimawandels: zum Schutz unserer Wälder vor einem Orkan wie "Friederike" - und unserer Infotafeln...

Die Forstverwaltung des Landes NRW untersagt das Betreten der heimischen Wälder zum Zwecke der Erholung im gesamten Münsterland - und damit auch der Hohen Ward mit dem Wald-Klima-Lehrpfad - bis Ende Januar, siehe hier!




Die lädierte Infotafel des Wald-Klima-Lehrpfades unter der umgestürzten Kiefer




Auch auf dem Gelände von Haus Heidhorn führte Orkan "Friederike" zu kleineren Schäden

Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...