Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Presse
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Naturschutz geht durch den Magen

"Auerochsen-Woche“ der NABU-Naturschutzstation Münsterland in ausgewählten Restaurants vom 1. bis zum 10. November

29. Oktober 2019 - Bestes Naturfleisch genießen, den Gaumen verwöhnen und dabei den Naturschutz unterstützen: Auch in diesem Jahr lädt die NABU-Naturschutzstation Münsterland zur traditionellen "Auerochsen-Woche" vom 1. bis zum 10. November ein. Ausgewählte Gastronome aus dem Münsterland bieten dabei exklusive Gerichte mit Heckrind-Fleisch aus den Beweidungsprojekten des NABU aus der Ems- und Emmerbachaue an.

Das besondere Naturfleisch stammt von ganzjährig frei lebenden Heckrindern, die seit einigen Jahren zusammen mit Konik-Pferden in der Emsaue bei Telgte sowie der renaturierten Emmerbachaue bei Davensberg leben. Durch den Einsatz der imposanten, urwüchsigen Heckrinder - einer Rückzüchtung der ausgestorbenen Auerochsen - und robusten Koniks haben sich einzigartige Naturparadiese entwickelt. Mit der extensiven Ganzjahresbeweidung leisten die Heckrinder und Koniks einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung und Förderung der Artenvielfalt im Münsterland.

Wer sich die einmalige Gelegenheit, das außergewöhnliche und ausgezeichnete Rindfleisch einmal zu probieren, nicht entgehen lassen möchte, der hat die Wahl zwischen sechs Gastronomen aus Münster und umliegenden Gemeinden, die in diesem Jahr an der NABU-Aktion teilnehmen und sich darauf, freuen ihren Gästen leckere Gerichte kredenzen zu dürfen. Also: am besten gleich einen Tisch reservieren!

Alle teilnehmenden Restaurants finden sich auf dem Veranstaltungsplakat, das Sie hier herunter laden können.







Heckrinder im Beweidungsgebiet Vadrup der NABU-Naturschutzstation Münsterland bei Westbevern (Foto: Thomas Starkmann)

Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...