Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
NaturGenussRoute
Umweltbildung
NABU-Regionalstelle
Naturbeobachtungen
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Ehrenamt im Mittelpunkt

Der NABU beim ersten LWL-Ehrenamtsforum am vergangenen Samstag, den 18. November

Was wäre die naturkundliche Erforschung der heimischen Natur in Westfalen ohne das Ehrenamt? Diese Frage lässt sich nach dem vergangenen Samstag, den 18. November, leicht beantworten: nicht viel, oder jedenfalls viel weniger. Der LWL hatte zum ersten Mal ein Ehrenamtsforum im LWL-Naturkundemuseum ausgerichtet und dazu eine ganze Reihe ehrenamtlich agierender naturwissenschaftliche Vereine und Organisationen aus ganz Westtalen eingeladen.

Mehrere Mitarbeiter der NABU-Naturschutzstation Münsterland waren in die Vorstellung verschiedener Vereine eingebunden: Aline Reinhard am Stand der Nordrhein-Westfälischen Ornithologengesellschaft (NWO), Christian Göcking und Norbert Menke bei dem Arbeitskreis Libellen in NRW sowie Dr. Thomas Hövelmann bei der AG Botanik des NABU Münster. Die meisten hauptamtlichen Mitarbeiter beim NABU kommen aus dem Ehrenamt und setzen ihre engagierte Mitarbeit auch nach "Dienstschluss" fort. Die enge Verzahnung von Haupt- und Ehrenamt ist ein wichtiges Standbein der NABU-Naturschutzstation Münsterland.

Das erste LWL-Ehrenamtsforum war insgesamt ein voller Erfolg: praktisch alle namhaften Gruppen waren der Einladung gefolgt und boten an ihren Ständen jeweils ein attraktives Programm, und das Gedränge der zahlreichen Besucher zeugte bei freiem Eintritt und einem attraktiven begleitenden Vortragsprogramm von dem großen Interesse in der Öffentlichkeit an der Erforschung der heimischen Natur. Wie sagte doch LWL-Chef Matthias Löb sinngemäß bei seinem Grußwort: "Das machen wir jetzt jedes Jahr!"




Sophia Närmann und Jens Schaper am Stand der AG Botanik des NABU Münster; die beiden Studierenden der Landschaftsökologie an der Universität Münster absolvierten bzw. absolvieren noch ein studienbegleitendes Praktikum bei der NABU-Naturschutzstation Münsterland




Die AG Botanik von Dr. Thomas Hövelmann bot an ihrem Stand eine kleine Ausstellung mit Quiz rund um winterliche Gehölze, Herbarien und Infomaterial an

Suche 

vergebene Aufträge





Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



EmsaktionärIn werden !

Ab Spenden in der Höhe...



Treten Sie ein für Mensch und Natur!

Werden Sie...



Nach oben...