Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Johannistag – Tag der Mitsommerwende und der Kräuterbräuche

Tagesseminar mit Biologin und Heilpflanzenexpertin Dr. Silke Hirndorf am 18. Juni am Haus Heidhorn

21. Mai 2022 - Kräuterbüschel, Engelsrauch und das Johanniskraut – Gemeinsam mit Heilpflanzenexpertin Dr. Silke Hirndorf lernen wir zum längsten Tag des Jahres, der Sommersonnenwende, Riten, Geschichten und Mythen rund um diese Heilpflanzen kennen. Nach einführenden Vorträgen besuchen wir im Anschluss den großen Garten sowie das Gelände am Haus Heidhorn, wo verschiedene Kräuter gesammelt und verarbeitet werden. In Workshops werden Kräuterrezepte ausprobiert und die Verwendung der Kräuter zum Räuchern gezeigt.

Das Seminar beginnt um 10:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 Euro.

Es sind noch einige Plätze frei. Anmeldungen sind online unter https://www.nabu-muensterland.de/seminarangebote/johannistag-tag-der-mitsommerwende-und-der-kraeuterbraeuche/ möglich.

Johanniskraut mit C-Falter (Foto: C. Knauft-Pieper)







Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...