Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Presse
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Gartenfreude und Schotterfrust

Neue AG Naturgarten beim NABU Münster gegründet

27. September 2019 - Gartenfreude und Schotterfrust: Das Thema naturnaher Garten ist topaktuell! Das zeigte sich auch bei der Gründung der neuen AG Naturgarten, die am vergangenen Donnerstag, den 26. September, vollzogen wurde. Fast ein Dutzend Interessenten trafen sich im Umwelthaus, dazu kamen noch einmal fast genauso viele weitere Interessenten, die an dem Abend verhindert waren.

Zum Treffen eingeladen hatte in Abstimmung mit dem Vorstand des NABU Münster Dr. Thomas Hövelmann von der NABU-Naturschutzstation Münsterland, wo im Rahmen des Insektenschutz-Projektes "Münster summt auf" in Zusammenarbeit mit der Stadt Münster auch das Thema naturnahe, insektenfreundliche Gestaltung von Privatgärten auf der Agenda steht. Mit der neuen AG möchte der NABU in Münster das brandaktuelle Thema "naturnaher, insektenfreundlicher Garten" auf die Agenda nehmen und sich damit als wichtiger Player in Münster positionieren.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde skizzierte Hövelmann mögliche Aufgabenfelder der neuen Arbeitsgruppe, wie zum Beispiel den Erfahrungsaustausch und die interne Schulung zum Thema naturnahe Gärten, Aufarbeitung der umfangreichen Infomaterialien des NABU-Bundesverbandes wie z.B. "Gönn Dir Garten" für die lokale Arbeit vor Ort, Erfahrungsaustausch der noch von der NABU-Naturschutzstation Münsterland auszubildenden ehrenamtlichen Gartenberater, Widerstand gegen "Schottergärten" und ähnliche Auswüchse sowie Pressearbeit und Beratung von Politik und Gesellschaft.

Für die Koordination der neuen AG konnte zunächst einmal niemand gefunden werden, so dass die AG-Leitung beim nächsten Treffen geklärt werden soll. Bei Interesse an der Mitarbeit daher bitte zunächst weiterhin kommissarisch an Thomas Hövelmann, t.hoevelmann@NABU-Station.de, wenden.

Das nächste Treffen der neuen AG Naturgarten findet statt am Montag, den 28. Oktober, um 19 Uhr im Umwelthaus Münster, Zumsandestraße 15.




Die Gründungsmitglieder der neuen AG Naturgarten vor dem Umwelthaus Münster (Foto: Thomas Hövelmann)




Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...