Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Gehölzkundlicher Rundgang über das Gelände der NABU-Naturschutzstation Münsterland auf Haus Heidhorn

Halbtägige Veranstaltung auf Haus Heidhorn am Sonntag, den 26. Juni

21. Juni 2022 - Die NABU-Naturschutzstation Münsterland bietet am Sonntag, den 26. Juni, von 14:00 – 17:00 Uhr einen halbtägigen Rundgang zur Gehölzbestimmung an. Ziel dieser Veranstaltung ist es, den Teilnehmenden die wichtigsten Bestimmungsmerkmale von Laubgehölzen im Sommer nahe zu bringen. Welche Merkmale der Blätter sind für die Bestimmung von Bäumen zu unterscheiden? Sind Früchte für das Erkennen von Bäumen wichtig? Diese und ähnliche Fragen werden beantwortet. Bei dem Rundgang über das Parkgelände und das Arboretum von Haus Heidhorn werden eine Vielzahl von einheimischen und fremdländischen Gehölzen vorgestellt. Für die eine oder andere Hintergrundgeschichte zu den Bäumen oder den Baumarten wird sicherlich auch Zeit sein.

Die Veranstaltung findet statt auf Haus Heidhorn, Westfalenstraße 490, in Münster-Hiltrup. Eine Anmeldung ist erforderlich bis Freitag, den 24. Juni, unter anmeldung@nabu-muensterland.de oder 02501-9719433. Die Kosten betragen 5 €.

Die Erle ist ein heimischer Baum und an den Blättern leicht zu erkennen (Foto: T. Hövelmann)







Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...