Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Freiwillige für Wespenbussard-Zählung in der Davert gesucht!

Gemeinsame Zählungen am 17. und 23. Juli

Um einen aktuellen Überblick über die Revierverteilung der Wespenbussarde in der Davert zu erhalten, führt die NABU-Naturschutzstation Müntserland am 17. und 23. Juli 2022 Synchronzählungen durch. Dafür werden wieder viele freiwillige Zähler*innen gebraucht! Die letzte Zählung fand zwischen 2017 und 2019 im Rahmen der Zielartenkartierung in der Davert statt.

Auch wenn Wespenbussarde sonst eher heimlich leben, sind sie im Juli bei gutem Wetter in den Mittagsstunden recht auffällig und veranstalten Schmetterlings- oder Parabelflüge über ihren Revieren. Die Davert mit ihrer abwechslungsreich strukturierten Landschaft aus (Feucht-) Wäldern und Offenland ist für die Vögel von besonderer Bedeutung und die Besiedlungsdichte vergleichsweise hoch.

Vorgehen bei der Synchronzählung:

Treffpunkt ist Haus Heidhorn (Westfalenstr. 490, Münster-Hiltrup). Alle Zähler*innen werden dort auf Beobachtungspunkte mit gutem Rundumblick verteilt und suchen den Luftraum über der Davert von 12 bis 16 Uhr nach Wespenbussarden ab. Alle Kontakte werden mit Uhrzeit und Flugrichtung in Karten eingetragen und Individuen nach Möglichkeit fotografiert.

Wer Interesse hat, uns an einem oder beiden Terminen im Juli zu unterstützen, meldet sich gerne bei uns an! Teilnehmende sollten Wespenbussarde sicher ansprechen können.

Zähl-Termine:

  • Sonntag, 17. Juli 2022, 11:30 – 16 Uhr
  • Samstag, 23. Juli 2022, 11:30 – 16 Uhr

Anschließend an die Zählungen gibt es einen gemütlichen Ausklang bei Kaffee und Kuchen auf Haus Heidhorn.

Anmeldungen:
Anuschka Tecker, a.tecker@nabu-station.de

Foto: Wespenbussarde sind Mäusebussarden in ihrer Färbung recht ähnlich, unterscheiden sich aber z.B. an den breiten dunklen Endbinden an Stoß und Flügeln. Das Foto zeigt ein Wespenbussard-Männchen. (Foto: Christoph Moning)







Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...