Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
NaturGenussRoute
Umweltbildung
NABU-Regionalstelle
Naturbeobachtungen
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Erste Hilfe für Star und Mauersegler

Löschzug Angelmodde bringt Nisthilfen in Gremmendorf an

Das ging ja schnell wie bei der Feuerwehr: gerade erst vor zwei Wochen hatte die Wohn- und Stadtbau Münster einige Nisthilfen für das neue Gebäudebrüter-Projekt gestiftet (siehe hier) und die NABU-Naturschutzstation Münsterland den Löschzug Angelmodde angefragt - da hängen die Nisthilfen auch schon! Am Samstag, den 18. Februar, machten sich die Feuerwehrleute an die Arbeit, um im Wohngebiet um den Angelsachsenweg in Gremmendorf Mauersegler-Kästen an den frisch gedämmten Hauswänden und Starenkästen in den angrenzenden Bäumen aufzuhängen.

Bei der Sanierung und Wärmedämmung von Häusern gehen häufig Gebäudenischen und Ritzen verloren, die den bedrohten Mauerseglern und Staren als Brut- und Fortpflanzungsstätte dienen. Mit ihrem neuen Projekt, das in diesem Jahr mit Unterstützung der Stadt Münster gestartet wurde, möchte die NABU-Naturschutzstation Münsterland Wohnungsbauträger und Immobilienbesitzer aufmerksam machen, Nisthilfen oder Niststeine bei Gebäudesanierungen in die Bauplanung zu integrieren - wie jetzt in Gremmendorf.

"Leider sind die Meisen die ersten Interessenten, die die neuen Wohnungen besichtigen", meinte Anja Tepe vom NABU Münster, die die Aktion in ihrer Nachbarschaft initiiert hatte, "ich hoffe, die besetzen nicht alles und lassen noch Platz für die eigentliche Zielgruppe." Aline Reinhard von der NABU-Naturschutzstation Münsterland freut sich jedoch über die rechtzeitige Anbringung vor der Brutzeit und ist sich sicher, dass die neuen Nisthilfen und das Gebäudebrüter-Projekt auf Dauer helfen werden, die Bestände der selten gewordenen Stare und Mauersegler in Münster zu erhalten.

Der NABU bedankt sich ganz herzlich beim Löschzug Angelmodde für die schnelle Hilfe!




Gleich geht es los: der Löschzug Angelmodde mit der Nachbarschaft in Gremmendorf um Anja Tepe (hintere Reihe Mitte)




An den Hauswänden bringen die Feuerleute Nisthilfen für Mauersegler an

Suche 

vergebene Aufträge





Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



EmsaktionärIn werden !

Ab Spenden in der Höhe...



Treten Sie ein für Mensch und Natur!

Werden Sie...



Nach oben...