Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Bunte Bänder in der Landschaft - artenreiche Weg- und Straßenränder in Kinderhaus

Botanischer Spaziergang am kommenden Sonntag, den 22. Mai

19. Mai 2022 - Bunte Bänder in der Landschaft: Die NABU-Naturschutzstation Münsterland lädt herzlich ein zu einem botanischen Spaziergang bei Kinderhaus mit dem Diplom-Biologen Dr. Thomas Hövelmann am kommenden Sonntag, den 22. Mai. Vorgestellt werden artenreiche Weg- und Straßenränder und die ökologische Bedeutung dieses Lebensraumes.

Treffpunkt der ca. zweistündigen Führung ist um 15 Uhr an der Ecke der Straßen Heidegrund/Zum Bergbusch. Die Teilnahme ist kostenlos, um Spenden wird gebeten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Straßen- und Wegränder sind häufig noch die letzten Rückzugsgebiete für Blütenpflanzen und Insekten unserer intensiv genutzten Agrarlandschaft. Die bunten Bänder erfüllen nicht nur eine große ökologische Funktion, sondern erfreuen auch das Auge des Menschen und sollten daher erhalten und optimiert werden.




Wilde Möhre und Grüner Pippau am Radweg (Foto: Birgit Kallerhoff/Siegerbild des NABU-Fotowettbewerbs "Bunte Bänder in Münster")




Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...