Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Der Friedhof als Naturparadies - Spaziergang mit Lesung auf dem Friedhof Oelde

13. September 2021 - Die NABU-Naturschutzstation Münsterland lädt am Sonntag, 19. September im Rahmen des VITAL-Projektes „8Plus summt auf“ zu einem Spaziergang mit Lesung auf den Friedhof Oelde ein. Bei der ca. eineinhalbstündigen Veranstaltung stellt die Geoökologin und Buchautorin Sigrid Tinz den Friedhof als vielfältigen Lebensraum für Insekten und andere Tierarten vor und gibt Anregungen wie man die Artenvielfalt auf dem Friedhof fördern kann. Zwischendurch liest Sigrid Tinz aus ihrem Buch „Der Friedhof lebt! Orte für Artenvielfalt, Naturschutz und Begegnung“.

Die kostenfreie Veranstaltung startet um 14.30 Uhr. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich unter Tel. 02501-9719433 oder anmeldung@nabu-station.de. Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Teilnehmen dürfen alle Personen, die bezüglich Corona genesen, vollständig geimpft oder aktuell getestet sind.


Bei einem Spaziergang über den Friedhof Oelde gibt die Geoökologin und Buchautorin Sigrid Tinz Anregungen zur insektenfreundlichen Grabgestaltung (Foto: S. Tinz)




Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...