Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Presse
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Hier entsteht ein Blütenparadies!

Neue Schilder weisen in Telgte auf eingesäte Blühflächen hin

20. November 2019 - Hier entsteht ein Blütenparadies! Mit der Bitte, die Flächen nicht zu betreten, wurden in dieser Woche in Telgte einige Schilder auf frisch eingesäten Blühflächen in Telgte aufgestellt. Am Spielplatz Walter-Gropius-Straße gingen Ihno Gerdes vom Fachbereich Planen, Bauen und Umwelt der Stadt Telgte und Dr. Thomas Hövelmann mit gutem Beispiel voran und legten eingehändig mit dem Spaten Hand an.

In mehreren öffentlichen Grünanlagen der Stadt Telgte waren in den vergangenen Wochen Flächen mit einer blühenden Mischung aus regionalem Saatgut eingesät worden. Alle diese Blütenpflanzen sind hier heimisch und bieten Insekten eine gute und natürliche Nahrungsquelle. Da die Blütenpracht aber frühestens im kommenden Sommer aufleuchten wird, sollen die noch brachen Böden vor versehentlichem Betreten geschützt werden.

Mit dem Projekt „Telgte blüht auf“ möchte die Stadt Telgte zusammen mit der NABU-Naturschutzstation Münsterland ein Zeichen gegen den Rückgang unserer Insekten setzen. In enger Kooperation wurden seit 2018 geeignete Flächen für die Anlage von Blühflächen gefunden, geeignete Saatgut-Mischungen zusammengestellt und Privatgartenbesitzer für einen insektenfreundlichen Garten beraten - für blühende und summende Sommer!




Ihno Gerdes (rechts) von der Stadt Telgte und Dr. Thomas Hövelmann von der NABU-Naturschutzstation Münsterland stellen eigenhändig Schilder zum Schutz eingesäter Flächen auf (Foto: WN/Flockert)




Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...