Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Schmetterlinge des Spätfrühlings

Zwei Veranstaltungen am kommenden Freitag und Samstag, den 25. und 26. Mai, in der Davert

20. Mai 2018 - Die NABU-Naturschutzstation Münsterland lädt gleich zu zwei Veranstaltungen zum Thema Schmetterlinge des Spätfrühlings mit dem Insektenforscher Robert Boczki am kommenden Wochenende ein.

Zunächst stellt ein naturkundlicher Freitagsspaziergang am kommenden Freitag, den 25. Mai, die Schmetterlinge auf dem Gelände von Haus Heidhorn und in der angrenzenden Davert vor. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr auf Haus Heidhorn, Westfalenstraße 490. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Wegen der beengten Parkplatz-Situation werden Besucher jeweils gebeten, mit dem Fahrrad zu kommen oder den ausgeschilderten Parkplatz "Tor zur Davert" zu nutzen.

Am darauf folgenden Samstag, den 26. Mai, geht es auf einem der schmetterlingsreichsten Pfade in der Westfälischen Bucht um die Tagfalter des Spätfrühlings. Zu den nur im Frühjahr fliegenden Arten gesellen sich Tiere der 1. Generation von solchen, die später auch im Sommer wieder in einer 2. Generation erscheinen. Es besteht sogar die Aussicht, den sehr seltenen, versteckt lebenden Gelbwürfel-Dickkopffalter kennen zu lernen.

Die Kosten von 7 € werden vor Ort eingesammelt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter info@nabu-station.de oder 02501-9719433 bzw. persönlich beim Freitagsspaziergang. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Die Tour findet nur bei halbwegs gutem Wetter statt (etwas Sonne, kein Dauerregen). Bitte an festes Schuhwerk denken!

Diese und mehr als 170 weitere attraktive Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungsprogramm der NABU-Naturschutzstation Münsterland, das in gedruckter Form an zahlreichen Stellen kostenlos ausliegt und hier als PDF zum Download bereit steht (2,4 MB).




Das Tagpfauenauge ist noch einer unserer häufigeren heimischen Schmetterlinge (Foto: Gerhard Feldmann)




Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...