Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

„… und verirrten sich im Wald“

Wald-Spaziergang und Krimi-Lesung auf Haus Heidhorn am Freitag, den 22. März

11. März 2019 - „… und verirrten sich im Wald“: Frei nach den Gebrüdern Grimm bietet die NABU-Naturschutzstation Münsterland am Freitag, den 22. März, einen spannenden und unterhaltsamen Wald-Spaziergang mit dem Naturgenussführer Marius Germies in die Hohe Ward bei Münster-Hiltrup an. Anschließend werden die drei bekannten Krimiautoren Jürgen Kehrer („Wilsberg“), Gisela Pauly („Sylt-Krimis“) und „Moorkönigin“ Eva Maaser thematisch passende Texte aus ihrem Werk vortragen.

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und dauert bis 21 Uhr. Es besteht die Möglichkeit zu einem einfachen Imbiss. Karten kosten 20 €, für NABU-Mitglieder 15 €. Reservierungen sind möglich bei der NABU-Naturschutzstation Münsterland unter info@NABU-Station.de oder tel. 02501-9719433.




Ein wenig gruselig ist er ja schon, der heimische Buchenwald (Foto: Dr. Martin Franz)




Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...