Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
NaturGenussRoute
Umweltbildung
NABU-Regionalstelle
Naturbeobachtungen
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Presse

Kiebitz und Konsorten

Der NABU beim Tag des offenen Hofes auf dem Hof Rohlmann in Wolbeck am vergangenen Sonntag

Das 3 D-Puzzle mit heimischen Tierarten kam am Infostand der NABU-Naturschutzstation Münsterland am besten an: auf dem Tag des offenen Hofes am vergangenen Sonntag, den 19. Juni, gab es allerlei Informatives und Spielerisches für Groß und Klein. Auf dem Hof Rohlmann in Münster-Wolbeck wurden dabei die verschiedenen Projekte, die sich mit der Kulturlandschaft im Münsterland vorgestellt und fanden viele interessierte Besucher. Vor allem der Kiebitz und Möglichkeiten, den dramatischen Bestandsrückgang aufzuhalten, bewegte viele Diskussionen.

Wie in den Vorjahren öffneten 2016 zahlreiche Landwirte über das gesamte Bundesgebiet verteilt ihre Hoftore. In Münster beteiligten sich vier Höfe daran, ein Bild von der täglichen Arbeit in der Landwirtschaft zu vermitteln. Initiiert wird der TdoH vom Deutschen Bauernverband, dem Bund der deutschen Landjugend und dem Deutschen Landfrauenverband. In Münster hatte der Kreisverband des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV) eingeladen.

Das Team um Aline Reinhard wurde nicht müde, den zahlreichen interessierten Besuchern Rede und Antwort zu stehen. Auch mit den Nachbarständen gab es regen Austausch, und da das Wetter mit einer kurzen, nassen Ausnahme mitspielte, ist der diesjährige Tag des offenen Hofes als Erfolg für die konstruktive Zusammenarbeit des NABU und der Landwirtschaft in Münster zu betrachten.




Das Team der NABU-Naturschutzstation Münsterland beim Tag der Landwirtschaft auf dem Hof Rohlmann in Wolbeck (v.l.n.r.): Dr. Britta Linnemann (Vorstand), Aline Reinhard, Oliver Vogt und Lisette Trunk




Geschafft: das 3 D-Puzzle ist gelöst und lädt zum Ausruhen ein

Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



EmsaktionärIn werden !

Ab Spenden in der Höhe...



Treten Sie ein für Mensch und Natur!

Werden Sie...



Nach oben...