Termine Spenden Kontakt
{GROUPS}


Go {LOGIN}

Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
NaturGenussRoute
Umweltbildung
NABU-Regionalstelle
Naturbeobachtungen
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite:

 

 

Lebendige Böden schützen

27.09.17 

Neue Ausgabe der Davert Depesche+ erschienen

Gesunde Böden sind das Fundament unseres Lebens: Sie beherbergen unzählige Tiere und Mikroorganismen, produzieren Nahrungsmittel, sorgen für sauberes Trinkwasser und speichern...


mehr...

 

Das Münsterland wird WEGBAR - Naturerleben inklusive

27.09.17 

Workshop zum barrierefreien Naturerleben auf Haus Heidhorn

  Um allen Menschen einen Zugang zur Natur zu ermöglichen, sind barrierefreie und inklusive Angebote von großer Bedeutung. Im Wald, auf der Wiese oder über dem Wasser gibt es...


mehr...

 

Herbstzeit ist Pilzzeit

27.09.17 

Exkursion in die Hohe Ward am vergangenen Samstag, den 23. September

Herbstzeit ist Pilzzeit - Im Rahmen einer öffentlichen Pilzexkursion des NABU am vergangenen Samstag, den 23. September in die Hohe Ward bei Münster-Hiltrup gab es die...


mehr...

 

Hornissen-Hochzeit auf Haus Heidhorn

22.09.17 

Spannende Naturbeobachtung bei der NABU-Naturschutzstation Münsterland

Hornissen-Hochzeit auf Haus Heidhorn - Mitarbeiter der NABU-Naturschutzstation Münsterland beobachteten am Freitag, den 22. September, dieses herbstliche Naturerlebnis vor ihrer...


mehr...

 

Venner Moor - von Schwämmen, Edelweiß und Klimawandel

22.09.17 

Spaziergang zu Naturschutz- und Klimaschutz-Maßnahmen im Venner Moor am Freitag, den 22. September

Am Freitag, den 22. September, findet ab 17.30 Uhr ein zweistündiger Spaziergang zu Naturschutz- und Klimaschutz-Maßnahmen im Venner Moor statt. Im Venner Moor wurde noch bis in die 60er...


mehr...

 

Grenzenloser Schutz von Watvögeln

20.09.17 

Aline Reinhard von der NABU-Naturschutzstation Münsterland hält Vortrag auf internationaler Konferenz in Prag

Grenzenloser Schutz von Watvögeln: Vom 15. – 17. September fand die jährliche Konferenz der International Wader Study Group in Prag statt. Wissenschaftler aus aller Welt, die sich...


mehr...

 

Landrat lobt Zusammenarbeit mit der NABU-Naturschutzstation Münsterland

20.09.17 

Dr. Olaf Gericke zu Besuch auf Haus Heidhorn

Um sich über die Arbeit der NABU-Naturschutzstation Münsterland zu informieren, nahm der Landrat des Kreises Warendorf, Dr. Olaf Gericke, die Einladung zu einem Besuch auf Haus Heidhorn am...


mehr...

 

Philosophischer Spaziergang durch die Natur

19.09.17 

Sonntagsspaziergang auf der NaturGenussRoute bei Haus Heidhorn am kommenden Sonntag, den 24. September

Der „Philosophische Spaziergang“ ist ein Naturspaziergang mit Udo Wellerdieck, der am kommenden Sonntag den 24. September von der NABU-Naturschutzstation Münsterland im Rahmen...


mehr...

 

Vorbildliches Engagement für den Umwelt- und Klimaschutz

18.09.17 

NABU-Naturschutzstation Münsterland auf dem KlimaTag Nottuln

Vorbildlicher Umwelt- und Klimaschutz - die Gemeinde Nottuln engagiert sich seit vielen Jahren erfolgreich im Klimaschutz. Daher stand das Thema auch im Mittelpunkt des "KlimaTag Nottuln" auf dem...


mehr...

 

"Stifte" stiften Zeit

15.09.17 

Auszubildende der Sparkasse Münsterland-Ost, der AWM und der Stadt Münster beim ZeitStifteTag auf Haus Heidhorn

"Stifte" stiften Zeit: Für einen Tag stellten am vergangenen Donnerstag, den 14. September, junge Auszubildende aus Münster ihre Zeit zur Verfügung, um bei der NABU-Naturschutzstation...


mehr...

<<>>
Suche 

Freiwilliges Ökologisches Jahr



und Bundesfreiwilligendienst...



Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook oder Google+



 Nichts mehr Verpassen! Führungen, Aktionen,...



 Naturschutz geht durch den Magen

 Fleisch von den Weideflächen der Emsaue zu...



Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der Naturschätze des Münsterlandes...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von Beweidungsprojekten mit Auerochsen und...



EmsaktionärIn werden !

Ab Spenden in der Höhe von 50 Euro für den Grunderwerb...



Treten Sie ein für Mensch und Natur!

Werden Sie NABU-Mitglied! ...



Termine

Nach oben...