Beobachtungen von Laubfröschen

 Haben Sie einen Laubfrosch gehört, oder kennen Sie jemanden, der Laubfrösche beobachtet hat? Dann teilen Sie uns bitte möglichst genau alle Beobachtungsumstände mit, denn nur dort wo Vorkommen bekannt sind, können wir uns für deren Schutz engagieren.

  Sie können Ihre Beobachtungen auf dieser Seite eintragen, oder uns gerne auch mit angehängtem Kartenausschnitt per Mail oder Post zuschicken. Oder Sie rufen uns an. Wir sind gerne für Sie da!

Meldungen bitte an:

Christian Göcking
NABU-Naturschutzstation Münsterland
Westfalenstraße 490
48165 Münster-Hiltrup


Tel. 02501 - 9719433

Gerne auch direkt:

Meldeformular für Laubfroschbeobachtungen:

 
Anrede:
Vorname / Nachname: /
Anschrift:
PLZ / Ort: /
Vorwahl / Tel.-Nr.: /
E-Mail:
Was haben Sie beobachtet?
Datum der Beobachtung
Wetter/Temperatur
Beobachtungsumstände
Fundortbeschreibung