Termine Spenden Kontakt
{GROUPS}


Go {LOGIN}

Startseite
Über uns
NSG-Betreuung
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
NaturGenussRoute
Umweltbildung
NABU-Regionalstelle
Naturbeobachtungen
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Impressum

Veranstaltungsprogramm 2014



Natur mit allen Sinne genießen...



Davert-Depesche



Kostenlose Zeitschrift rund um die Davert...



Info-Faltplan Weidelandschaften

Informationen und eine Karte rund um die...



Bunte Blüten für Schmetterlinge

Tipps für einen schmetterlingsgerechten Garten



NATURZEIT Heft 22



NATURZEIT Heft 22. Die neue NATURZEIT widmet...



NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite:

 

Geschenk gesucht?


Wir haben etwas für Sie! [...mehr]

 

   Erfolgreiche Beweidung der letzten Wacholderheiden

 Schafe fördern bedrohte Lebensräume [...mehr]

 

Die NABU-Naturschutzstation Münsterland wünscht Frohe Weihnachten!

17.12.14 

Öffnungszeiten über den Jahreswechsel

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NABU-Naturschutzstation Münsterland wünschen allen Naturfreunden ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Neue Jahr 2015! Die...


mehr...

 

Von Knospenschuppen und Lentizellen

02.12.14 

Erfolgreicher Gehölzbestimmungskurs mit NaturGenussFührer Stephan Grote auf Haus Heidhorn

Konzentriert betrachtet Kursteilnehmer Gregor Poell, Biologielehrer am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Münster, den Zweig in seiner Hand: aha, ein Holunder - leicht zu erkennen an den sich...


mehr...

 

Naturjuwel im Münsterland

01.12.14 

Ausstellung „Naturerlebnis EmsRadweg“ auf Haus Heidhorn

Die Ems ist nicht nur Deutschlands kürzester Strom, sondern auch ein Naturjuwel erster Güte. Ein großer Teil des Flusslaufes und seiner Aue ist daher als europäisches Natura...


mehr...

 

Emmerbach am Rhein

01.12.14 

Münsteraner Bachpaten beim Wassernetz NRW in Düsseldorf

Unser Emmerbach am Rhein - was nach einer haarsträubenden geographischen Schwäche klingt, wurde am vergangenen Freitag vorübergehend Wirklichkeit: die Münsteraner...


mehr...

 

Münster und Kreis Warendorf sind wieder Otter-Land

25.11.14 

Der Fischotter breitet sich in Westfalen aus

Seit Mitte des 20. Jahrhunderts war der Fischotter in Westfalen ausgestorben. Nun kehrt er mit großen Sätzen zurück: Ein Wissenschaftler des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe...


mehr...

 

Fast 100 Besucher beim Stationstreff auf Haus Heidhorn

14.11.14 

Kleines Dankeschön des NABU an seine Helfer

Der NABU lädt zu einem Dankeschön ein - und Viele, Viele kommen: fast 100 Besucher drängten sich am vergangenen Freitag in den Räumen der NABU-Naturschutzstation Münsterland...


mehr...

 

Fit für den Klimawandel

12.11.14 

Frau Annette Watermann-Krass, MdL zu Gesprächen in der Naturschutzstation Münsterland

Der Rückgang der Artenvielfalt, das neue Jagdgesetz und aktuelle Projekte der NABU Naturschutzstation Münsterland waren nur einige der Themen, die beim Besuch der Landtagsabgeordneten...


mehr...

 

Waldfriedhof Lauheide schönster Friedhof Deutschlands

11.11.14 

Preiswürdig auch Dank der Hilfe der NABU-Naturschutzstation Münsterland

Am 29. Oktober wurde der Waldfriedhof Lauheide beim Bestattungen-Award 2014 als "Schönster Friedhof Deutschlands" ausgezeichnet. Der NABU freut sich mit der Stadt, hat aber auch selber ein...


mehr...

 

Die Kraniche ziehen

09.11.14 

Eindrucksvolles Naturschauspiel über Münster

Tausende ziehender Kraniche zogen am Sonntag über Münster hinweg - die keilförmigen Formationen mit den trompetenden Rufen gehören sicher zu den eindrucksvollsten...


mehr...

 

Ringelnatter bei Haus Heidhorn gesichtet

03.11.14 

Die scheue Schlange ist ungiftig und völlig harmlos

Ein toller Schnappschuss gelang Dietmar Jeschke aus Drensteinfurt am vergangenen Wochenende: am „Tor zur Davert“ bei Haus Heidhorn, der Geschäftsstelle der NABU-Naturschutzstation...


mehr...

Suche 

Fit für den Klimawandel



Stabile Wälder im Münsterland - Projekt...



Kiebitzschutz: Tipps für Landwirte



Erste Gelege müssen geschützt werden...



Filmbeitrag: Von der Davert in die Emsaue



Die Arbeit der NABU-Naturschutzstation Münsterland...



Werden Sie Bachpate in Münster!



Engagement für unsere Gewässer...



Leserfotos gesucht!



Schicken Sie uns Ihre schönsten Naturbilder aus dem...



Botaniker gesucht



Landesweite Erfassung gefährdeter Pflanzenarten...



LIFE Projekt gestartet



 Projekt zum Schutz der Knoblauchkröte an den...



Freiwilliges Ökologisches Jahr



und Bundesfreiwilligendienst...



Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook oder Google+



 Nichts mehr Verpassen! Führungen, Aktionen,...



 Naturschutz geht durch den Magen

 Fleisch von den Weideflächen der Emsaue zu...



Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der Naturschätze des Münsterlandes...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von Beweidungsprojekten mit Auerochsen und...



EmsaktionärIn werden !

Ab Spenden in der Höhe von 50 Euro für den Grunderwerb...



Treten Sie ein für Mensch und Natur!

Werden Sie NABU-Mitglied! ...



Termine

15.01. 19:30 Uhr

Wolfsvortrag
48432 Rheine

13.02. 10:00 Uhr

BFD-Seminar Obstbaumschnitt
48165 Münster

06.03. 10:00 Uhr

BFD-Seminar Flechtwerk
48165 Münster

Zur Termindatenbank

 

Nach oben...