Termine Spenden Kontakt
{GROUPS}


Go {LOGIN}

Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
NaturGenussRoute
Umweltbildung
NABU-Regionalstelle
Naturbeobachtungen
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Impressum

Veranstaltungsprogramm 2017



Natur mit allen Sinnen genießen...



Davert-Depesche+



Kostenlose Zeitschrift rund um die Davert, die...



Info-Faltplan Weidelandschaften

Informationen und eine Karte rund um die...



Bunte Blüten für Schmetterlinge

Tipps für einen schmetterlingsgerechten Garten



NATURZEIT Heft 28



NATURZEIT Heft 28. Die neue NATURZEIT widmet...



NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite:

 

Geschenk gesucht?


Wir haben etwas für Sie! [...mehr]

 

   Erfolgreiche Beweidung der letzten Wacholderheiden

 Schafe fördern bedrohte Lebensräume [...mehr]

 

Die Welt der Fledermäuse

17.08.17 

Exkursion in den Wolbecker Tiergarten am kommenden Samstag, den 19. August

Zu einer Fledermausexkursion lädt die NABU-Naturschutzstation Münsterland in den Wolbecker Tiergarten ein am kommenden Samstag, den 19. August 2017. Die Diplom-Landschaftsökologin und...


mehr...

 

Das flüssige Gold der Davert

29.07.17 

Einblick in das Leben der Bienen auf Haus Heidhorn am Samstag, den 5. August

Wie kommt der Honig von der Blüte ins Glas? Ein Streifzug durch das Leben einer Biene in ihrem Volk mit allen menschlichen Sinnen am kommenden Samstag, den 5. August, von 15-16.30 Uhr zeigt...


mehr...

 

"Hiltruper Strolche" schützen die Natur

28.07.17 

Kita übernimmt Bachpatenschaft am Oedingteich in Hiltrup

"Guck mal, ein Wasserläufer!" Die "Hiltruper Strolche" erschienen gut vorbereitet zum offiziellen Pressetermin ihrer neuen Bachpatenschaft am Oedingteich in Hiltrup. "Hiltruper Strolche"...


mehr...

 

Save the Date - umweltgerechter Spaß für Groß und Klein

28.07.17 

10. Münsteraner Familien-Umweltfest am Sonntag, den 3. September

Schon mal vormerken: das 10. Münsteraner Familien-Umweltfest am 3. September von 11-18 Uhr auf dem Hof lütke Jüdefeld, Gasselstiege 115. Infos und Programm auf dem Plakat hier...


mehr...

 

Auf der Suche nach Großmuscheln in Münster und mehr...

27.07.17 

Neue Ausgabe des Newsletters "Bachstelze" für die Bachpatenschaften in Münster erschienen

Auf der Suche nach Großmuscheln in Münster ... eine neue Betreuerin ... Termine ... Leserfotos... Dies sind Themen in der neuen Ausgabe des Newsletters "Bachstelze",...


mehr...

 

Natur pur in Teppes Viertel

26.07.17 

Freitagsspaziergang im Wolbecker Tiergarten am kommenden Freitag, den 28. Juli

Zu einem waldkundlichen Spaziergang in den Wolbecker Tiergarten lädt die NABU-Naturschutzstation Münsterland ein am kommenden Freitag, den 28. Juli, von 17.30 – 19.30 Uhr. Treffpunkt...


mehr...

 

Wildkräuter erkennen und genießen

21.07.17 

Ganztägige Radtour am Sonntag, den 27. August

Die NABU-Naturschutzstation Münsterland lädt ein zu einer ganztägigen Radtour zum Thema essbare Wildkräuter am Sonntag, den 27. August. Unter Leitung der Landschaftsökologin...


mehr...

 

Endspurt beim Fotowettbewerb "Eine Stadt sieht rot - Klatschmohn in Münster"

21.07.17 

Einsendeschluss ist der 1. August

Endspurt beim Fotowettbewerb "Eine Stadt sieht rot - Klatschmohn in Münster": am 1. August endet der Fotowettbewerb des NABU zur diesjährigen Blume des Jahres. "Wir haben bereits weit mehr...


mehr...

 

Ausflug "ins Gelbe"

17.07.17 

AG Botanik erfasst Jakobs-Greiskraut im Norden von Münster

Einen Ausflug "ins Gelbe" unternahm ein halbes Dutzend Mitglieder der AG Botanik am vergangenen Sonntag, den 16. Juli. Im Mittelpunkt des Interesses stand nämlich diesmal das Jakobs-Greiskraut...


mehr...

 

Landwirtschaft und Naturschutz kommen ins Gespräch

13.07.17 

Naturschutzmaßnahmen auf einem landwirtschaftlichen Betrieb – vorgestellt auf einem „Leitbetrieb Biodiversität“ – Information und Diskussion am Samstag, den 29. Juli

Die Artenvielfalt in der Kulturlandschaft geht massiv zurück. • Was sind die Ursachen? Welche Rollen spielen Politik, Landwirtschaft und Gesellschaft? • Welche Ansätze und...


mehr...

 >>
Suche 

vergebene Aufträge





Natur für Alle



Barrierefreie Naturerlebnisse im Münsterland ...



Kindergeburtstage



Spiel und Spaß in der Natur



Fit für den Klimawandel



Stabile Wälder im Münsterland - Projekt...



Kiebitzschutz: Tipps für Landwirte



Erste Gelege müssen geschützt werden...



Filmbeitrag: Von der Davert in die Emsaue



Die Arbeit der NABU-Naturschutzstation Münsterland...



Werden Sie Bachpate in Münster!



Engagement für unsere Gewässer...



Leserfotos gesucht!



Schicken Sie uns Ihre schönsten Naturbilder aus dem...



Botaniker gesucht



Landesweite Erfassung gefährdeter Pflanzenarten...



Freiwilliges Ökologisches Jahr



und Bundesfreiwilligendienst...



Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook oder Google+



 Nichts mehr Verpassen! Führungen, Aktionen,...



 Naturschutz geht durch den Magen

 Fleisch von den Weideflächen der Emsaue zu...



Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der Naturschätze des Münsterlandes...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von Beweidungsprojekten mit Auerochsen und...



EmsaktionärIn werden !

Ab Spenden in der Höhe von 50 Euro für den Grunderwerb...



Treten Sie ein für Mensch und Natur!

Werden Sie NABU-Mitglied! ...



Termine

03.10. 00:00 Uhr

Met de Fiets doer´t Land: Fahrradtour
48653 Coesfeld

Nach oben...