Termine Spenden Kontakt

Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

Davert-Depesche+



Kostenlose Zeitschrift rund um die Davert, die...



Info-Faltplan Weidelandschaften

Informationen und eine Karte rund um die...



Bunte Blüten für Schmetterlinge

Tipps für einen schmetterlingsgerechten Garten



NATURZEIT Heft 31



NATURZEIT Heft 31. Die neue NATURZEIT widmet...



NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite:

 

Geschenk gesucht?


Wir haben etwas für Sie! [...mehr]

 

   Erfolgreiche Beweidung der letzten Wacholderheiden

 Schafe fördern bedrohte Lebensräume [...mehr]

 

Auch im Münsterland bedroht

15.01.19 

Glatthaferwiese zur Pflanzengesellschaft des Jahres 2019 ausgerufen

15. Januar 2019 - Auch im Münsterland bedroht: Die Floristisch-soziologische Arbeitsgemeinschaft e.V. (FlorSoz) ruft die stark bedrohte Glatthaferwiese zur Pflanzengesellschaft des Jahres aus....


mehr...

 

Datenschätze heben - Artenkenner fördern

13.01.19 

NABU-Naturschutzstation Münsterland beim NABU-Wissenschaftsworkshop in Bonn

13. Januar 2019 - Datenschätze heben und Artenkenner fördern: Unter diesem Motto stand der 2. NABU-Wissenschaftsworkshop, der am vergangenen Wochenende 11.-12. Januar in Bonn stattgefunden...


mehr...

 

Anmeldung jetzt möglich

09.01.19 

Tagung „Perspektiven des Kiebitzschutzes in Deutschland“ am 8.–9 . Februar 2019 in Münster

9. Januar 2019 - Das Michael-Otto Institut im NABU, die NABU-Naturschutzstation Münsterland und das Institut für Landschaftsökologie der Universität Münster laden zu einer...


mehr...

 

Neuigkeiten rund um Münsters Nass

18.12.18 

Neue Ausgabe des Newsletters "Bachstelze" für die Bachpatenschaften in Münster erschienen

21. Dezember 2018 - 25 Jahre Bachpatenschaften in Münster! Bei der Gründung der ersten Bachpatenschaft gab es einige Neubürger unter den Tierarten noch gar nicht, die heute bei...


mehr...

 

Machen Sie mit bei der großen Vogelzählung "Stunde der Wintervögel"

18.12.18 

Mitmach-Aktion vom 4. bis 6. Januar könnte Folgen von Dürresommer und Mastjahr aufzeigen

29. Dezember 2018 - Machen Sie mit bei der großen Vogelzähl-Aktion: Zur neunten „Stunde der Wintervögel“ rufen der NABU und der bayerische Landesbund für Vogelschutz...


mehr...

 

Frohe Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2019!

18.12.18 

Geschäftsstelle auf Haus Heidhorn am 2. Januar wieder geöffnet

19. Dezember 2018 - Das gesamte Team der NABU-Naturschutzstation Münsterland wünscht ganz herzlich frohe Weihnachten und einen guten Start in ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr! Der...


mehr...

 

Umweltbildung und mehr - nachhaltig und lecker

18.12.18 

Weihnachtsfrühstück der NABU-Naturschutzstation Münsterland mit Projektvorstellungen am vergangenen Mittwoch, den 19. Dezember

19. Dezember 2018 - Umweltbildung, nachhaltig und lecker: Mit interessanten Vorträgen stellten einzelne Mitarbeiter der NABU-Naturschutzstation Münsterland beim gemütlichen...


mehr...

 

„Engagement und Digitalisierung – neue Potenziale nutzen“

18.12.18 

NestFinder-App der NABU-Naturschutzstation Münsterland zum Kiebitzschutz für den Engagementpreis NRW nominiert

18. Dezember 2018 - Große Freude bei der NABU-Naturschutzstation Münsterland: die "NestFinder"-App zum Gelegeschutz bei Kiebitzen ist von der Landesregierung NRW für den...


mehr...

 

Pflanzen zeichnen lernen

11.12.18 

Zwei Workshops im Botanischen Garten mit dem "Urban sketcher" Till Lenecke

11. Dezember 2018 - Pflanzen zeichnen lernen: Am vergangenen Sonntag, den 9. Dezember, hatte der NABU in Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten der Universität Münster zu zwei auf...


mehr...

 

Dramatisches Artensterben in Agrarlandschaften und Gewässern

05.12.18 

Neue bundesweite Rote Liste gefährdeter Pflanzenarten heute vom Bundesamt für Naturschutz vorgestellt

5. Dezember 2018 - In Deutschland sind fast ein Drittel der heimischen Wildpflanzen gefährdet. Das geht aus der Roten Liste der Farn- und Blütenpflanzen, Moose und Algen hervor, die das...


mehr...

 >>
Suche 

Ausstellung und Bildergalerie "Auf den Spuren von Franz Wernekinck"






Ausschreibungen und Vergaben





Erlebbarer Obstwiesenschutz im Münsterland



Neues Projekt der NABU-Naturschutzstation Münsterland...



Natur für Alle



Barrierefreie Naturerlebnisse im Münsterland ...



Kindergeburtstage



Spiel und Spaß in der Natur



Fit für den Klimawandel



Stabile Wälder im Münsterland - Projekt...



Kiebitzschutz: Tipps für Landwirte



Erste Gelege müssen geschützt werden...



Filmbeitrag: Von der Davert in die Emsaue



Die Arbeit der NABU-Naturschutzstation Münsterland...



Werden Sie Bachpate in Münster!



Engagement für unsere Gewässer...



Leserfotos gesucht!



Schicken Sie uns Ihre schönsten Naturbilder aus dem...



Botaniker gesucht



Landesweite Erfassung gefährdeter Pflanzenarten...



Freiwilliges Ökologisches Jahr



und Bundesfreiwilligendienst...



 Naturschutz geht durch den Magen

 Fleisch von den Weideflächen der Emsaue zu...



Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der Naturschätze des Münsterlandes...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von Beweidungsprojekten mit Auerochsen und...



Termine

04.05. 00:00 Uhr

Gruppenleiterseminar, Modul II
48165 Münster

Nach oben...