Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
NaturGenussRoute
Umweltbildung
NABU-Regionalstelle
Naturbeobachtungen
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Firmenmitgliedschaften
Mitgliederservice
Mitgliedsbeiträge
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Mitglied werden > Patenschaften

Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von Beweidungsprojekten mit Auerochsen und Wildpferden gehört zu den erfolgreichsten und effizientesten Methoden zur Bewahrung der Artenvielfalt in den von uns betreuten Schutzgebieten. Auch der Einsatz unserer Schafherde in den von uns betreuten Heide-, Magerrasen und Dünengebieten ist eine besonders wirksame Form der Landschaftspflege. Das Erlebnis der Weidetierherden für den Naturschutz ist ein wegendes Naturschauspiel. Bei uns leben die Tiere artgerecht und ohne den Druck des landwirtschaftlichen Produktionsziels. Unterstützen Sie uns durch eine Patenschaft für die Weidetiere, damit wir diese extensive Tierhaltung weiterhin praktizieren können und die Naturschutzgebiete in einem guten Zustand bleiben.

Auf Wunsch bieten wir unseren Tierpaten die Möglichkeit, sich an der Namensgebung bei neugeborenen Kälbern, Fohlen und Lämmern zu beteiligen. Damit können Sie eine ganz besondere Beziehung zu den Tieren aufbauen – ein (Auerochsen-)Leben lang.

Werden Sie Pate!

Natürlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken. In jedem Fall erhalten Sie bei Übernahme der Patenschaft eine Schmuckurkunde, Informationen zu den Tierherden und werden zu Führungen eingeladen.

Die Patenschaften tragen unmittelbar zur Arbeit in den Projekten bei. Die Spenden sind steuerlich absetzbar. Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie zu Beginn des jeweils folgenden Jahres, auf Wunsch gerne auch früher.

Beispiele der Tiere aus den Herden können Sie hier anhand einiger Bilder anschauen.

Bitte füllen Sie unten stehendes Formular aus oder senden direkt eine EMail an: 

 Mail an Christian Göcking 

 

 

Fohlen 
Schaf 
Lindia mit Kalb

 Ja, ich möchte Tierpate werden, bitte senden Sie mir weitere Informationen:

Meine Adresse:

 

Anrede
Vorname / Nachname /
Anschrift
PLZ / Ort /
Vorwahl / Tel.-Nr. /
E-Mail
Ihre Nachricht
Suche 

Nach oben...