Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Kiebitz
Ein König sucht sein Reich
Eisvogel
Ringelnatter
Grasfrosch in Davert
Helmazurjungfer
Tagfalter der Davert
Hornissen
Gefährdete Pflanzenarten
Gebäudebrüter
Mauersegler
Mehlschwalbe
Rauchschwalbe
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
Umweltbildung / BNE
NABU-Regionalstelle
Naturschutz in der Stadt
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Datenschutz
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Artenschutz > Gebäudebrüter

Artenschutz am Gebäude

Projekt: Mauersegler auf Wohnungssuche in Münster

Unter unseren Dächern leben – oft unbemerkt – viele Vogel- und Fledermausarten wie Mauersegler, Haussperling und Zwergfledermaus. Bei Gebäudesanierungen werden viele bestehende Nistmöglichkeiten – oft unwissentlich – zerstört, ohne dass Ersatz geschaffen wird. Der Bestand der gesetzlich geschützten Tiere ist dadurch stark gefährdet. Dabei lassen sich Ersatzmaßnahmen zum Erhalt bestehender Brut- und Lebensstätten sowie die Schaffung von Quartieren mit wenig Aufwand und geringen Kosten problemlos umsetzen.

Unser Ziel ist es, Nistplätze und Quartiere gebäudebewohnender Arten im städtischen Wohnumfeld zu erhalten oder neu zu schaffen und somit ein Stück Artenvielfalt im urbanen Raum zu sichern.

Bei Interesse an fachkundiger Beratung schreiben Sie uns eine E-Mail an a.foerster@nabu-station.de oder melden Sie sich in unserer Geschäftsstelle:
02501-9719433

Das Artenschutzprojekt wird von der Stadt Münster, Amt für Grünflächen und Umweltschutz und Nachhaltigkeit unterstützt.

Informationen zum Download:

- Herstellerlisten mit Abbildungen, Maßen und Hinweisen zur Anbringung von Kästen:

        - Nisthilfen für Mauersegler und Spatzen

        - Fledermausquartiere für gebäudebewohnende Arten

        - Projekt-Flyer "Artenschutz am Gebäude - Mauersegler auf Wohnungssuche"
        (ca. 0,8 MB)

(Foto: Jan Fuchs)




Beispiel für in die Fassade integrierte Nisthilfen
Die nachfolgenden Bilder zeigen einige bereits umgesetzte Maßnahmen in Kooperation mit dem Studierendenwerk Münster und der Wohn+Stadtbau GmbH.

Abgeschlossene Sanierung am Gescherweg 72-84 - Einbaukästen in der Wärmedämmung integriert

Optisch ganz unauffällig - erste Mauerseglerkästen bereits 2020 genutzt

Auch für die Mauersegler entstehen neue Wohnungen am Studentenwohnheim in Gievenbeck


Beispiel für Nisthilfen an der Außenfassade

An der Herdingstraße 1

An der Travelmannstraße

An der Clevornstraße 1




Suche 

Spenden Sie für den Schutz unseres Naturerbes !

Die Bewahrung der...



Weidetier-Patenschaften

Die Einrichtung von...



Nach oben...