Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Kiebitz
Ein König sucht sein Reich
Eisvogel
Bestand
Meldungen
Gefährdung
Vier Wände für den Eisvogel
Ringelnatter
Grasfrosch in Davert
Helmazurjungfer
Tagfalter der Davert
Hornissen
Gefährdete Pflanzenarten
Mauersegler
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
NaturGenussRoute
Umweltbildung
NABU-Regionalstelle
Naturbeobachtungen
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Artenschutz > Eisvogel

Machen Sie mit !

Melden Sie uns Ihre Eisvogelbeobachtungen.

Eisvogelbruthöhle. Foto: N. Menke  Wir suchen Informationen zu potentiellen oder besetzten Eisvogelnistplätzen im Raum Münster und Umgebung. In Frage kommen annähernd lotrechte, offene Abbruchkanten ab einer Höhe von ca. einem Meter und einer Breite weniger Meter. Die unmittelbare Nachbarschaft zu einem Gewässer ist nicht unbedingt erforderlich. Geeignete Steilwände werden noch in einigen hundert Metern Entfernung zu Gewässern angenommen.

Sind Ihnen solche oder ähnliche Stellen bekannt? Oder beobachten Sie an einer Stelle auffallend häufig Eisvögel? Dann melden Sie sich bei uns!

Foto: J. O. Kriegs

Wir benötigen eine möglichst genaue Ortsangabe und Angaben zur Ausprägung der Steilwand. Wie hoch und wie breit ist die gesamte lotrechte Fläche?
Ist sie zugewachsen, oder frisch abgebrochen?
Gibt es aus der Vergangenheit Hinweise auf eine Brut an dieser Stelle? Sind alte oder scheinbar neu entstandene Löcher (Bruthöhlen) zu sehen?

 Gerade in diesem Jahr, nach dem harten Winter, sind die Bestände im Münsterland ziemlich zusammengebrochen.  Um die wenigen verbliebenen Tiere zu erfassen kommt es daher auf jeden Hinweis zu besetzten Revieren an. Nutzen Sie eine der vielen Meldemöglichkeiten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Meldungen von Eisvogelbeobachtungen und/oder potentiellen/bekannten Brutplätzen richten Sie bitte an:

NABU-Naturschutzstation Münsterland
Kristian Mantel
Westfalenstraße 490
48165 Münster


Tel 0 25 01-9 71 94 33

Oder direkt von dieser Seite:

Anrede:
Vorname / Nachname: /
Anschrift:
PLZ / Ort: /
Vorwahl / Tel.-Nr.: /
E-Mail:
Datum:
Was haben Sie beobachtet?
Möglichst genaue Beschreibung mit Ortsangabe und Gewässername
   

Suche 

Nach oben...