Termine Spenden Kontakt
Startseite
Über uns
Artenschutz
Lebensraumschutz
Landschaftspflege
Weidelandschaften
NaturGenussRoute
Umweltbildung
NABU-Regionalstelle
Naturbeobachtungen
Naturschutz in der Stadt
Presse
Pressearchiv
Mitglied werden
Aktiv sein
Kontakt
Unsere Partner
Impressum

NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Haus Heidhorn
Westfalenstr. 490
48165 Münster

Tel. 02501 - 9719433
Fax: 02501 - 9719438
E-Mail: info@NABU-Station.de

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ 400 501 50
Konto-Nr. 26 00 52 15

IBAN DE 41 4005 0150 00 26 00 5215
BIC WELADED1MST

Startseite: Aktionen

 Naturschutz geht durch den Magen

 Fleisch von den Weideflächen der Emsaue zu Hause genießen

 Möchten Sie die kulinarischen Köstlichkeiten aus dem Naturfleisch der Emsaue zu Hause genießen? 

Erstmals bietet die NABU-Naturschutzstation Münsterland die Vermarktung von Heckrindfleisch aus der Emsaue an, denn das besondere Fleisch stammt von ganzjährig frei lebenden Heckrindern, die seit einigen Jahren zusammen mit Konik-Pferden in der renaturierten Emslandschaft bei Telgte leben.

Was als Modellprojekt im Rahmen der REGIONALE 2004 begann, ist zu einer echten Erfolgsgeschichte für den Naturschutz geworden. Bereits mehrfach wurde das Beweidungsprojekt "Erlebte Emslandschaft" des NABU  ausgezeichnet - z.B. als "Leuchtturmprojekt" bei der UN-Naturschutzkonferenz in Bonn 2008 durch Bundesumweltminister Sigmar Gabriel.







Suche 

Die nächsten Führungen durch die Emsaue

...



EmsaktionärIn werden !

Ab Spenden in der Höhe...



Nach oben...